02
M
Die Familie der Zukunft
02.03.2013 09:38

In ganz Europa macht sich der demographische Wandel bemerkbar und das in nicht unerheblichem Maße, wenn man den Medienberichten Glauben schenken möchte. Niedrige Geburtenraten führen in Verbindung mit der immer weiter steigenden Lebenserwartung zu einer immer älter werdenden Gesellschaft.

So weit so gut. Ich habe mich jetzt aber gefragt, was für Auswirkungen das ganze Thema denn auf die Familie der Zukunft haben wird und bin dabei auf ein paar ganz interessante Gedanken gekommen.

1.) Laut Experten sind Doppelverdiener das neue Ideal. Das heißt in Zukunft soll es grundsätzlich so sein, dass beide Eltern erwerbstätig sind und die Kinder in einer Tagesstätte abgeben. Auch wenn ich dieser Entwicklung sehr kritisch gegenüberstehe, glaube ich, dass das Familienleben schon in 20 Jahren in vielen Fällen genau so aussehen könnte. Die Kosten steigen bekanntlich ja immer weiter und von was soll man seine Rechnungen sonst bezhahlen?

2.) Auch die Großeletern der Zukunft werden eine andere Rolle spielen, dafür aber bestimmt eine entscheidende. Fitte Großeltern könnten den Kindern durchaus bei der Pflege der Enkelkinder unter die Arme greifen und so trotz quasi Zwang zur Doppelverdiener Familie den Kindern das Aufwachsen zu Hause ermöglichen. In anderen, und zwar wohl nicht wenigen Fällen, könnten sich die Großeltern von Morgen zu einer weiteren Herausforderung für die Familie der Zukunft entwickeln. Dann nämlich, wenn diese pflegeabhängig werden.

Alles in allem denke ich wird unser traditionelles Bild der Familie bald kräftig ins Wanken geraten. Ich für meinen Teil werde dann zu den Großeltern gehören und werden, wenn ich kann, meine Kinder mit aller Kraft unterstützen und wenn nötig auch gerne und mit viel Lebe die Erziehung meiner Enkelkinder mit übernehmen.

Aber bis dahin sind es ja zum Glück noch ein paar Jahre und ich kann bis dahin das ganz normale Leben in einer ganz normalen Familien genießen!

Kommentare


Datenschutzerklärung
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!